Kommunikation für den betrieblichen Alltag

Treffen Sie Teilnehmer im digitalen Raum und stärken Sie gemeinsam ihre Kommunikationskompetenz.

In diesem Live-Online Seminar beleuchten Sie in Kleingruppe die kommunikativen Herausforderungen ihres beruflichen Alltags, identifizieren die Auslöser für destruktive Kommunikation und erhalten Input zu Kommunikationstheorien und Konzepten, die Lösungsansätze für die jeweiligen Situationen bieten. Durch Übungen in Kleingruppe (idealerweise an den Teilnehmerbeispielen) soll der Praxistransfer erleichtert und sichergestellt werden. So werden sie auch in schwierigen Situationen selbstsicher und gelassen.

Kursleitung: Cornelia Stieler,
(Inhaberin WaldAkademie Machern) Systemische Therapeutin, Coach (SG/ DGSF), MSc. Kommunikations– und Betriebspsychologie
Umfang: 4 Module à 2 Stunden
Termine: auf Anfrage
Uhrzeit: 17:00-19:00 Uhr
Kosten: 210 € p. P.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine Teilnehmerbescheinigung. Kosten für berufliche Weiterbildungen sind als Werbungskosten steuerlich ansatzfähig.
Der Kurs kann auch von Teams und Gruppen gebucht werden. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Nehmen Sie bequem von zu Hause teil

Die Online-Teilnahme erfolgt über einen Zugangslink; Programminstallationen sind nicht notwendig. Sie benötigen ein Endgerät mit Audio- und Webcam-Funktion, sowie eine stabile Internetverbindung. Wir arbeiten mit einer DGSVO-konformen Lernplattform mit Serverstandort Deutschland. Die Teilnehmer erhalten im Vorfeld alle technisch notwendigen Informationen und werden in die Arbeitsmöglichkeiten der Plattform eingewiesen. Die Kursleitung hat Erfahrungen mit Online-Trainings und hat eine speziell dafür zertifizierte „Live-Online-Trainerausbildung“ absolviert.

Einheiten/Thema

Modul 1:
Alles eine Frage der Haltung?
Was gute Kommunikation mit Haltung und unseren eigenen Erfahrungen zu tun hat.

Modul 2:
Warum wir uns so häufig missverstehen. Ein kleiner Einblick in Kommunikations-psychologie und in das menschliche Verhalten in Kommunikationsprozessen.

Modul 3:
Wer, wie, was, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm!
Wobei uns Fragetechniken helfen können.

Modul 4:
Zwei Ohren und nur einen Mund?
Was die Anteile von Hören und Reden mit gelungener Kommunikation tun haben und welche Techniken uns helfen, aktive Zuhörer zu werden.

Modul 5:
Am Ende? Das "Nein" als Anfang eines  Dialogs!
Wie wir die Widerstände unserer Gesprächspartner  verstehen und professionell nutzen können. Wie wir selbst ein "Nein" kommunizieren, ohne unser Gegenüber vor den Kopf zu stoßen.

Modul 6:
Wenn´s richtig heiß wird...
Wie wir eigenen Ärger erkennen und nutzen können. Und Probleme, schwierige Themen und Konflikte ansprechen können, ohne unser Gegenüber dabei zu verletzen.

Ort: Modulares Live-Online-Seminar

Zurück